header

EFRE-Förderung

SpectraMax M3 Multi Mode Microplate Reader

Der SpectraMax M3 Multi Mode Microplate Reader wurde am 05.02.2020 in Betrieb genommen.

Zurzeit wird das Gerät für das Monitoring von bakteriellen Wachstumskulturen in zwei DFG Sachbeihilfen und den Arbeiten des Landesexzellenzprojektes Koinfekt genutzt.

Die Anschaffung des SpectraMax M3 Multi Mode Microplate Reader wurde zu großen Teilen mit Mitteln der Europäischen Union aus dem Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) unterstützt.

Der Einsatz des Gerätes dient der Durchführung der Arbeiten zu den bestehenden und neu zu akquirierenden Industriekooperationen.

Standort

IMIKRO
Schillingallee 70
18057 Rostock
Raum EG 103

Anfahrt

Anfahrt zum IMIKRO