Erreger

Actinomyces spp.


Verfahren

Kultur-Nachweis & Mikroskopie

PCR-Nachweis (16S-rDNA-PCR)

Indikation

Chronisch eitrige Lokalinfektionen mit Infiltration, Fistel- und Abszessbildung

  • zervikofazial, pulmonal, abdominal/vaginal, superfizial

Systemische Infektionen

  • Blut, ZNS, Herzklappen, tiefe Weichteile, Knochen und Gelenke
 

Material

 
  • Abstriche
  • Biopsie
  • Eiter, Punktate
  • Fistelsekret
  • Granulationsgewebe
  • Bronchialsekrete/BAL
  • entfernte IUPs (Intra-Uterin-Pessar)
  • Liquor
 

Methode

 
  • Kulturelle Anzucht auf Spezialnährmedien und gegebenen­falls Antibiogramm
  • Blut in Blutkulturflaschen
  • Liquor oder Punktate in ausreichender Menge zur Erhöhung der Erregeranzuchtrate zusätzlich in aerobe Blutkulturflaschen
  • Nachweis von DNA mittels 16S-rDNA-PCR
 

Lauris-
Auftragserteilung

Kultur

Bakteriologie Erreger + Resistenz → Spezifischer Untersuch­ungsauftrag → Aktinomykoseerreger (anaerob) bzw. → Nokardien/aerobe Aktinomyzeten

PCR

PCR Bakterien → universelle PCR Bakterien (16S PCR)

Weiterführende Informationen

Vermerk der Verdachtsdiagnose auf dem Untersuchungs-antrag unbedingt erforderlich, damit kultureller Ansatz und Bebrütungsdauer adäquat erfolgen


Stand: Januar 2021


Actinomyces spp.