Erreger

Humanes Herpes Virus Typen 6 und 7 (HHV-6, HHV-7)


Verfahren

Nachweis von DNA

Indikation

Primärinfektion HHV-6 (HHV-6B)

  • Exanthema subitum
  • Roseola infantum
  • kritisches Dreitagefieber

Mögliche Komplikationen der Primärinfektion

  • Entzündungen des Respirationstrakts
  • Entzündungen des Mittelohrs
  • Meningitis/Enzephalitis (selten)

Immunsupprimierte

  • interstitielle Pneumonien nach Knochenmarkstransplantation
  • Abstoßungsreaktionen nach Nierentransplantationen

HHV-7

  • in der Regel symptomarmer oder asymptomatischer Verlauf
 

Material

Beispiele

  • EDTA-Blut
  • Liquor
  • Respiratorische Sekrete
 

Methode

Quantitativer DNA-Nachweis im Real-Time-PCR-Verfahren

Lauris-
Auftragserteilung

PCR Viren → Herpes Consensus PCR (HSV 1, HSV 2, VZV, HHV 6, EBV, CMV)

Weiterführende Informationen

Eine HHV-7-Diagnostik wird nicht angeboten.


Stand: Januar 2021


Humanes Herpes Virus Typen 6 und 7 (HHV-6, HHV-7)