Erreger

Sexuell übertragbare Erreger des Urogenitaltrakts

Verfahren

Nachweis von DNA

Indikation

Sexuell übertragbare Infektionen des Urogenitaltrakts

Material

 
  • Urin
  • Abstriche (Cervix uteri, Urethra)
 

Methode

Qualitativer Nukleinsäure-Nachweis im Multiplex-Format im Real-Time-PCR-Verfahren

Lauris-
Auftragserteilung

PCR

PCR/allgemeine Auftragsinformation → Multiplex-PCR STD (Sexually Transmitted Disease)

Weiterführende Informationen

Folgende Erreger können in der Multiplex-PCR nachgewiesen werden:

Bakterien

  • Chlamydia trachomatis
  • Mycoplasma genitalium
  • Mycoplasma hominis
  • Neisseria gonorrhoeae
  • Ureaplasma parvum
  • Ureaplasma urealyticum

Parasiten

  • Trichomonas vaginalis
 

Stand: April 2022

Multiplex-PCR Erreger STD (Sexually Transmitted Disease)